BUS - Klasse D


Ausbildung Bus (Klasse D), Bus- Führerschein

Für die Anmeldung beim Bürgeramt benötigen Sie folgende Unterlagen:

Personalausweis oder Reisepass
Foto
Augenärztliches Gutachten / ärztliche Untersuchung
Sofortmaßnahmen am Unfallort ("1. Hilfe")
Führungszeugnis
Antragsgebühr EUR 56,00 (Stand: 02/16)

Geschult wird auf: Bova Futura, Mercedes Travego

Vorgeschriebener Unterricht:

6 x 90 Minuten Grundstoff
18 x 90 Minuten Zusatzstoff

Bei Vorbesitz der Klasse C oder D1:

6 x 90 Minuten Grundstoff
8 x 90 Minuten Zusatzstoff

Bei Vorbesitz der Klasse C1 oder der alten Klasse III:

6 x 90 Minuten Grundstoff
12 x 90 Minuten Zusatzstoff

Praktische Mindestausbildung in den Klassen D, DE, D1, D1E:

Im Gegensatz zu den anderen Klassen gibt es in der Busaubildung sehr viele Pflichtfahrten,
auch in der Grundausbildung. Für die, die den Klasse B Führerschein noch keine zwei Jahre haben,
ist der Busführerschein nahezu unbezahlbar, da über 110 Fahrstunden Pflicht sind.
Um die Übersichtlichkeit nicht zu gefährden, teilen wir Ihnen diese Fahrten gerne in einem persönlichen Gespräch mit.

Theorieunterricht:

Montag bis Freitag 08.45- 10.15 Uhr (Grund- und Zusatzstoff)
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 18.00- 19.30 Uhr (Nur Zusatzstoff)