Pflichtfortbildung LKW - BUS


Pflicht- Fortbildung für Lkw- und BUS Fahrer im gewerblichen Güterkraft-/ Personenverkehr

Ein MUSS für jeden der beruflich LKW oder Bus fahren möchte,
weil dieses Zertifikat unbedingt benötigt für den Erhalt der Fahrerlaubnis wird!

Bei uns werden Sie sehr gut und unter modernen Bedingungen ausgebildet,
so erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt!

Grundlagen:

BerufsKraftfahrerQualifikationsGesetz BKrFQG, dem Güterkraftverkehrsgesetz GüKG (für Lkw- Fahrer),
dem Personenbeförderungsgesetz (fürBusfahrer) und der Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Zugangs- Voraussetzung für den Teilnehmer:

Mindestalter 22 Jahre.
Vorbesitz des EU- Führerscheins Klasse C und/ oder D
(kein Führerschein aus einem Drittstaat)

Diese Fortbildung ist gerichtet an diejenigen Führerschein- Inhaber der Klasse C oder D, die eine Tätigkeit als Fahrer im Güterkraftverkehr oder in der Personenbeförderung aufnehmen oder behalten möchten, aber nicht können, weil ihnen die seit 10.09.13 für Busfahrer und ab 10.09.14 für Lkw- Fahrer vorgeschriebene Pflicht- Fortbildung fehlt.
Nach der Teilnahme und Vorlage der Teilnahmebestätigung einer Lkw- und Busfahrschule bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, wird die Schlüsselzahl 95 in den Führerschein eingetragen. Erst ab dann darf der Führerscheininhaber wieder gewerblich von seinem Führerschein Gebrauch machen und eine Fahrertätigkeit aufnehmen.

Dauer der Fortbildung: 5 Tage

Prüfungen: Keine Prüfungen

Am Ende der Fortbildung erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmebescheinigung gem. BKrFQG.

Maßnahme Nummer für LKW- Fahrer: 922/17/2015
Maßnahme Nummer für Bus- Fahrer: 922/202/2015